Gerstendoppel

Das Gerstendoppel ist ein Hingucker im Brotkorb.

Die helle Kruste ist mit Maisgries bestreut, das macht sie so schön knusprig. Die weiche Krume ist feinporig und durch das Gerstenvollkornmehl besonders aromatisch.

Gerste und Dinkel ergänzen sich in ihren ernährungsphysiologischen Eigenschaften sehr gut. Zudem ist Gerste reich an Ballaststoffen (Beta-Glucane), denen eine positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel und eine Verzögerung der Glukoseaufnahme ins Blut zugeschrieben wird.

Das doppelte Brötchen läßt sich gut teilen und bietet dann Platz für die vierfache Belagvielfalt.

hefefrei weizenfrei lactosefrei vegan

Produktinformationen

Siegel
Zutaten

Dinkelmehl Type 630 *, Gerstenvollkornmehl*, Hefe*, Maisgrieß*, Honig*, Meersalz, Margarine*, Gerstenmalzmehl*, Acerola*

*aus ökologischem Landbau
Fettdruck - allergene Stoffe

Getreideanteil Dinkelmehl Type 630 70%
Gerstenvollkorn 30%
Nährwerte (je 100g)
Brennwert in kJ: 880 Fett: 1,7g
Brennwert in kCal: 210 davon ges. Fettsäuren: 0,4g
Eiweiß: 6,1g Ballaststoffe: 2,8g
Kohlenhydrate: 41,9g Natrium: 0,5g
davon Zucker: 1,5g Broteinheiten (BE)*: 3,5
*entspricht: 29 g = 1 BE Ein Gerstendoppel wiegt ca. 90 g.
Verzehrempfehlung Der milde Geschmack des Dinkelgerstenbrötchens harmoniert mit fruchtiger Marmelade oder als Beilage zu Salaten, Wurst, Käse und Schinken.
Viele Kinder mögen die feinen Gerstendoppel besonders gern.