Holsteiner Pfeffernüsse

Die Holsteiner Pfeffernüsse sind ein lebkuchenartiges Gebäck mit dunklem Rübensirup, Rohrohrzucker, Haferflocken und gemahlenen Mandeln.

Der Teig wird zuerst zu Stangen geformt, die dann in Scheiben geschnitten werden.

Beim Backen verströmen die „Taler" dann ihren typischen Weihnachtsgeruch.

Und so entstehen die Holsteiner Pfeffernüsse.

hefefrei weizenfrei lactosefrei vegan

Produktinformationen

Siegel
Gewicht 200 g
Zutaten

Dinkelvollkorn*, Butter*, Haferflocken*, Zuckerrübensirup*, Rohrohrzucker*, Mandeln*, Meersalz, Pottasche, Zimt*, Kardamom*, Hirschhornsalz, Nelken*

*aus ökologischem Landbau
Fettdruck - allergene Stoffe

Getreideanteil Dinkelvollkorn 100%
Nährwerte (je 100g)
Brennwert in kJ: 1880 Fett: 19,2g
Brennwert in kCal: 449 davon ges. Fettsäuren: 10,1g
Eiweiß: 6,1g Ballaststoffe: 4,4g
Kohlenhydrate: 43,1g Natrium: 0,2g
davon Zucker: 15,5g Broteinheiten (BE)*: 3,6
*entspricht: 28,0g = 1 BE Eine Pfeffernuß wiegt ca. 7 g.
Verzehrempfehlung Holsteiner Pfeffernüsse dürfen in der Weihnachtszeit auf keinem Kaffeetisch fehlen. Wer die Pfeffernüsse etwas softer mag, lässt sie einfach etwas offen liegen, dann werden sie schnell weich.
Verzehrfrische Holsteiner Pfeffernüsse sind ein Dauergebäck und halten sich luftdicht verpackt lange frisch.