Bäckers Fisch

Das Rezept ist das Lieblingsfischrezept

unseres Geschäftsführers Olaf Knickrehm

Zutaten:

1-2 Filets Seelachs (pro Person ca. 300 g)
reichlich Olivenöl
1 Französisches Landbrot
Rote Bete, Sellerie, Möhren, (zusammen ca. 400 g)
Sahne, Salz, Pfeffer nach Belieben
Sonnenblumenkerne nach Belieben

ca. 35 Minuten

einfach

2 Personen

So wird's gemacht

1
Den Fisch in eine Auflaufform geben, mit Olivenöl übergießen, so dass der Formboden bedeckt ist und bei 180° je nach Dicke des Filets für ca. 20 – 25 min in den Backofen geben.

2
Das Französische Landbrot zusammen mit dem Fisch 5 min lang im Ofen kross backen und aufschneiden.

3

Rote Bete, Sellerie und Möhren in gleichen Anteilen raspeln,

Sahne untermischen, mit einem milden Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Wenn gewünscht - Sonnenblumenkerne trocken rösten.

Den fertigen Salat in 2 Schüsselchen portionieren und ggf. mit gerösteten Sonnenblumenkernen bestreuen.

4

Die Form mit dem Fisch kommt in die Mitte des Tisches und der Fisch wird auf Teller portioniert. Bei Bedarf wird gesalzen.

Das Öl wird mit dem Brot direkt aus der Form aufgestippt.

Dazu passt ein kühler Riesling.