Rundgang durch die Backstube im Mai 2019

Der nächste Rundgang durch die Backstube findet am 25. Mai 2019 um 10 Uhr in Passade statt

Thema des Rundgangs:
„Bestes Brot vom eigenen Hof“ seit mehr als 30 Jahren

Seit über 30 Jahren backt das Passader Backhaus leckeres Brot aus dem Getreide, das auf dem eigenen Hof geerntet wird.
Was 1987 als kleine Nebenerwerbsbäckerei begann, ist zu einem soliden, mittelständischen Unternehmen gewachsen.

Backhaus-Geschäftsführer Olaf Knickrehm beschreibt die Entwicklung der Bäckerei von den Anfängen als Hofbäckerei bis heute und nimmt seine Gäste mit auf den Weg des Getreides vom Acker bis zum Brot.

Neben Geschichten aus dem Alltag in der Backstube und im Verkauf erläutert er den Anbau des Bioland-Getreides auf dem eigenen Hof und die Weiterverarbeitung des Korns in der zur Bäckerei gehörenden Mühle.
In der Backstube können die Gäste u.a. einen Blick auf die neuen, modernen Öfen werfen.

Genüßlich klingt der Rundgang aus.
Am Brotbuffet können abschließend in netter Runde alle Brotsorten direkt probiert und verglichen werden.